Babymatratze 40×90 | Top 5 Wiegenmatratze für Babywiege & Co.

Wer auf der Suche nach einer Babymatratze ist wird feststellen, dass es sehr viele Anbieter und zusätzlich noch diverse Größen gibt. Oftmals weiß man nicht welche Wiegenmatratze die richtige ist.

Man wünscht sich natürlich für seinen Nachwuchs eine qualitativ hochwertige Matratze die perfekt in die Wiege oder den Stubenwagen passt. Am besten Sie messen deshalb zuvor die Größe von Ihrem Beistellbett, Ihrer Wiege oder Ihrem Stubenwagen aus.

Ein Standardmaß der Babymatratze ist beispielsweise 40×90 cm. Diese Matratze 90×40 cm für die Wiege gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, teilweise mit oder ohne Trittkante.

Falls Sie überfragt sind welche Matratzenwiege mit den Maßen 90×40 cm hinsichtlich der Qualität überzeugt, sollten Sie sich unseren Vergleich der besten 5 Matratzen für Wiegen 90×40 cm durchlesen. Danach sind Sie bestens informiert welche Matratzen Babywiege mit Maßen von 40 x 90 cm für Sie bzw. für Ihr Baby geeignet ist. Sie sollten sich auf jeden Fall die Zeit dafür nehmen, da gesunder Schlaf sehr wichtig für Ihr Baby ist.

Aktuell im Angebot
Eckige 40x90 cm Wiegenmatratze Brise Light aus Kaltschaum von Träumeland
293 Bewertungen
Eckige 40x90 cm Wiegenmatratze Brise Light aus Kaltschaum von Träumeland

  • Sleep saftey Multifunktionsbezug
  • Bezug darf bei 60 Grad gewaschen werden und in Trockner
  • Dreidimensionale Luftpolsterung für perfekte Belüftung der Oberfläche
  • Aus Kaltschaum mit Luftkanälen die vertikal verlaufen
  • Für Allergiker geeignet

ALVI 90 x 40 cm Babymatratze für Beistellbett oder Wiege mit Tencel-Bezug
88 Bewertungen
ALVI 90 x 40 cm Babymatratze für Beistellbett oder Wiege mit Tencel-Bezug

  • Innenleben aus Kaltschaum
  • 3D-Luftpolsterung versorgt Babymatratze mit frischer Luft
  • Bezug darf bei 60 Grad gewaschen werden und in Trockner
  • Schadstoffgeprüfte Wiegenmatratze hat Öko-Tex-Siegel erhalten
  • Bezug reguliert Feuchtigkeit aufgrund der Verwendung von Tencel

Aktuell im Angebot
Eckige Wiegenmatratze aus Kaltschaum 90 x 40 cm von Julius Zöllner Art. 1550090400 Dr. Lübbe Air Plus
209 Bewertungen
Eckige Wiegenmatratze aus Kaltschaum 90 x 40 cm von Julius Zöllner Art. 1550090400 Dr. Lübbe Air Plus

  • Hergestellt in Deutschland
  • Babymatratze aus Kaltschaum
  • Für Allergiker geeignet
  • “Baby Fresh & Dry“ Bezug mit Schutz vor Nässe
  • Struktur mit Noppen für guten Luftaustausch

40 x 90 cm Wiegenmatratze von Joyfill mit Bezug aus Tencel
7 Bewertungen
40 x 90 cm Wiegenmatratze von Joyfill mit Bezug aus Tencel

  • Schutz vor Feuchtigkeit durch den Bezug mit Tencel
  • Made in Germany
  • Aus PU Spezialschaum hergestellt
  • Mit Öko-Tex Standard 100 Siegel zertifiziert
  • Atmungsaktiv aufgrund vertikal verlaufende Löcher

90 x 55 cm Babymatratze 2349 von Fabimax für Beistellbett und Wiege aus PU-Markenschaum
86 Bewertungen
90 x 55 cm Babymatratze 2349 von Fabimax für Beistellbett und Wiege aus PU-Markenschaum

  • Innenleben aus PU-Markenschaum
  • Bezug darf bei 60 Grad gewaschen werden
  • Bezug ist auf beiden Seiten versteppt
  • Babymatratze für Wiege oder Beistellbett
  • Maße: 90 x 55 x 5 cm

Nicht unbedingt teuer muss eine qualitativ hochwertige Babymatratze mit den Maßen 40x90cm sein

Vor dem Kauf einer 40x90cm Babymatratze möchten wir Ihnen einige wertvolle Tipps mit auf den Weg geben. Denn gerade im Babyalter ist ein gesunder Schlaf mit das Wichtigste für Ihr Kind. Deshalb erhalten Sie im Folgenden ein paar Ratschläge und Informationen über 5 Wiegenmatratzen mit den Maßen 90×40 cm, die wir für Sie verglichen haben.

Zum einen ist es sehr wichtig, dass Ihre Matratzen Wiege frei von Schadstoffen ist und dies entsprechend besiegelt ist. Außerdem sollte die Babymatratze hart und auf keinen Fall zu weich sein. Dies mindert, wie Ihnen sicherlich bekannt ist, die Gefahr des plötzlichen Kindstods.

Wer eine Ausführung der Matratzen Babywiege mit Trittkante wählt, hat besonderen Schutz für den Nachwuchs beispielsweise beim ersten Hochziehen.

Nach dem Vergleich der auf dem Markt erhältlichen Babymatratzen mit Maßen von 40×90 cm zeigt sich wieder, dass der Preis nicht unbedingt ausschlaggebend für die Qualität ist. Denn unter unseren 5 Babymatratzen ist keine teurer als gerade einmal circa € 40,-. Wir finden dies ist mehr als zufriedenstellend und es bestätigt was die Stiftung Warentest bereits besiegelt hat. Teuer ist nicht immer gleich auch das Beste.

Unsere preiswerteste Babymatratze mit ca. € 25,- ist die von Alvi. Sogar bei diesem geringen Preis ist die Wiegenmatratze 90×40 mit 3D-Luftpolsterung für Frischluftzufuhr ausgestattet.

Gefolgt von der Fabi Max für ungefähr € 30,-. Hier erhalten Sie eine 90x40cm Babymatratze aus PU-Markenschaum, welche gute Bewertungen mit sich bringt.

Die Julius Zöllner Art. 1550090400 Dr. Lübbe Air Plus Wiegenmatratze aus Kaltschaum 90×40 cm liegt bei nur ca. € 35,-. Teilweise ist sie sogar im Angebot für ungefähr € 25,-.

Die Babymatratze Brise Light von Träumeland liegt bei circa € 35,- und man bekommt für diesen Preis sogar eine Babymatratze mit Nässeschutz durch den sogenannten “sleep saftey“ Bezug.

Die Joyfill Wiegenmatratze liegt preislich bei ungefähr € 40,- und ist trotz dem geringen Preis in Deutschland hergestellt.

Sie sehen also: nicht immer muss die Babyausstattung immens teuer sein, um zu überzeugen.

 

Im Video sehen Sie einen Testbericht der Babymatratze 90 x 40 cm von Julius Zöllner Dr. Lübbe Air Premium.

 

Pro und Kontra Argumente von Online-Portalen im Überblick

Hektische Warenkäufe in überfüllten Einkaufszonen? Umgehen Sie das! Babymatratzen gibt es hundert Mal entspannter via Internet bei eBay oder Amazon. Aber wer hat das umfangreichere Informationsangebot? In welchem Internet-Shop gibt es billigere Preise? Welcher Anbieter hat den umfangreicheren Kundendienst? Und sind Amazon und eBay in der Praxis so ausgezeichnet wie sie sagen? Alles Fragen, die recht schnell beiseitegeschoben werden können, die Sie sich aber bestimmt zuvor stellen.

Denn heutzutage bestehen zwischen den beiden einflussreicheren Internetkaufhäusern keine sehr großen Abweichungen mehr, da die beiden wirklich ausgezeichnete Kundenbetreuungssysteme geschaffen haben. Abweichungen zeigen sich tendenziell eher im Vergleich zu ungeläufigeren Internethändlern wie Limango, Real & Co. Aber jetzt mal Karten auf den Tisch: Wir bevorzugen ganz klar die beiden großen, denn hier sind Sie einfach nicht einem so hohen Risiko ausgeliefert. Außerdem werden auf einen Blick alle wichtigen Informationen bereitgestellt.

Auf welches Babymatratzen-Online-Portal Sie letztendlich zurückgreifen, bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen. Unserer Auffassung nach hat Amazon insgesamt aber den besten Kundenservice an, weshalb wir häufig dieses Portal empfehlen. Nur einmal eine Bestellung ausgelöst, werden Sie feststellen wir praktisch und bequem Bestellungen über Amazon doch sind.

 

Babybett

Sie sehen auf dem Bild ein perfekt vorbereitetes Kinderbett aus Holz für den Nachwuchs.

 

Wo sollten Sie eine Babymatratze kaufen? Online oder offline?

Babymatratzen können Sie in zahlreichen Anfertigungen sowohl im Internet als auch im regionalen Fachgeschäft erwerben. Machen Sie sich deswegen ausreichend Gedanken darüber, welche Möglichkeit für Sie die bessere ist.

In der heutigen Zeit vertrauen immer mehr Personen auf das Online-Shopping. Hierbei wird aber oft missachtet, dass der Einkauf vor Ort im Einzelhandel ebenfalls vieles zu bieten hat. Im regionalen Fachhandel bekommen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Beratungsgespräch mit einem realen Verkäufer, was auch Fragen von Ihnen ermöglicht. Meistens habe diese auch Produktschulungen besucht und Sie profitieren vom Fachwissen.

Aber auch das besondere Einkaufserlebnis oder eine leicht erreichbare Kontaktperson falls zu einem späteren Zeitpunkt Probleme auftreten sollten sind als attraktive Vorteile von einem Produkterwerb im regionalen Fachgeschäft zu erwähnen. Es liegen aber logischerweise auch nachvollziehbare Gründe dafür vor, warum sich beispielsweise Amazon und eBay im Internet als nicht mehr wegzudenkende Einkaufsstätten bei den Kunden für den Erwerb von einer Kindermatratze etabliert haben.

Nach unserer Ansicht gibt es vordergründig zwei Motive, warum man eine Jugendmatratze in einem Internetshop erwerben sollte: die größere Auswahl und eine breitere Informationsmöglichkeit. Und dies alles wird nur mit nur ein paar Klicks bereitgestellt.

Vergessen werden sollte aber auch nicht, dass die Babymatratzen Preise in Internetportalen oft konkurrenzlos günstig sind, so dass sich auch aus Geldbeutel-orientierter Sicht faktisch nur die Bestellung online via Internet anbietet. Internetkaufhäuser wie eBay und Amazon können sich kostenintensive Mieten für ein vor Ort liegendes Geschäft schließlich einsparen und sind aus diesem Grund meist die günstigere Möglichkeit.

Ob Sie nun Vorzüge wie eine persönliche Beratung den unglaublich vielen Onlinevorteilen vorziehen, bleibt unter dem Strich selbstverständlich Ihnen Überlassen. Wir selbst haben bei vergangenen Einkäufen aber schon sehr viele positive Erfahrungen mit den unterschiedlichen Onlineangeboten gesammelt und können Ihnen diese Shopping-Möglichkeit dementsprechend äußerst empfehlen. Probieren Sie es aus, Sie werden sicherlich auch begeistert sein.

 

Pro und Kontra: Neu kaufen oder Babymatratze als second hand Ware?

Haben Sie vielleicht bereits einen Artikel herausgesucht und dann entdeckt, dass Sie die Kindermatratze gebraucht merklich billiger kaufen könnten? Als frisch gebackene Eltern benötigt man so einiges und überlegt in der Tat ob alles neu sein muss.

Auf was Sie beim Gebrauchtkauf achten sollten prüfen wir im nachfolgenden Text. Der Vorzug von alten Produkten ist ganz klar der oft sehr niedrige Preis. Dadurch können Sie sich möglicherweise eine Matratze für Kinder einer Preisklasse kaufen, die bei einem Artikel frisch aus dem Laden nicht in Frage gekommen wäre. Wir wollen aber logischerweise nicht verheimlichen, dass im Einkauf von einer alten Matratze für Babys gewisse Unsicherheiten stecken. Dies ist Ihnen bestimmt klar.

Je älter desto größer die Abnutzung und daher auch die Gefahr, dass Sie Probleme beim Baby zur Nachtruhe legen akzeptieren müssen. Bedenken Sie zudem: Garantie erhalten Sie in der Regel ausschließlich bei einem neuen Artikel. Für den Fall, dass Sie sich eine Babymatratze gebraucht zulegen, tragen Sie das Risiko daher alleine.

Machen Sie am besten eine kurze Recherche im Internet, bevor Sie sich für ein altes oder ein Produkt frisch von der Ladentheke entscheiden. Hierbei wird schnell erkennbar, was Warenverkehr zurzeit so hergibt. Unser Vergleich zeigt außerdem, dass bereits einige preiswerte neue Babymatratzen auf dem Markt erhältlich sind.

 

Kostengünstiges Produkt oder erstklassige Marke – Was sind die Unterschiede?

Verschiedene Babymatratzen, welche Sie momentan kaufen können, sind von keiner für ihre hohe Qualität bekannten Firma sondern von einem billigen Anbieter gefertigt worden. Es gibt hier Anbieter wie Sand am Meer.

Der Vorzug von einem No-Name-Fabrikanten ist dabei unmittelbar offensichtlich: der niedrige Preis. Günstigere Produkte sind andererseits meistens nicht so robust wie teure Babymatratzen, da bei ihrer Herstellung in der Regel nicht so sehr auf eine überzeugende Qualität geachtet wurde. Deshalb sollten Sie den Kauf mehr als überdenken.

Beachten Sie des Weiteren, dass ein zu günstiger Preis meistens zum Schaden der Mitarbeiter bei der Produktion der verschiedenen Babymatratzen geht. Auch wenn ein günstiger Preis ganz klar auch durch andere Produktionskriterien gewährleistet werden kann, ist es nicht verkehrt dieses Problem zu berücksichtigen. Die Produktauswahl liegt jetzt bei Ihnen.

Gehen Sie deswegen am besten die davor beschriebenen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Preiskategorien noch einmal durch und entscheiden Sie sich auf diesem Fundament für ein Produkt. Dann sind Sie perfekt für den Kauf gerüstet.

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:2    Durchschnitt: 4/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü