Kinderbett Matratze 90×200 cm | Babymatratze Top 3 Vergleich


Auch wenn Ihr Nachwuchs älter ist sollten Sie auf eine gute Matratze achten. Eine Standard-Größe bei den Kindermatratzen ist, ist die Matratze 90 x 200. Dies ist eine Größe die meistens ab 6 Jahren empfohlen wird, aber natürlich kann Ihr Nachwuchs auch bereits früher darauf schlafen.

Folgend haben wir Ihnen drei 90×200 Modelle aufgelistet, die in unserem Test bzw. Vergleich sehr gut abgeschnitten haben.

Die Sunrise+ Kindermatratze 90x200 cm von M.K.F.
109 Bewertungen
Die Sunrise+ Kindermatratze 90x200 cm von M.K.F.

Das erste Fabrikat, welches wir Ihnen vorstellen möchten, ist die Sunrise + Kindermatratze, die übrigens auch für Allergiker geeignet ist. Diese Kindermatratze 90 x 200 cm ist aus Schaumstoff gefertigt und passt sich somit perfekt dem Körper Ihres Kindes an. Die Lieferung erfolgt mit einem Bezug aus Frottee-Strech mit einer Steppung in Wellenform. Die verwendete Klimafaser sorgt für ein gutes Klima beim Schlafen und nimmt die Feuchtigkeit perfekt auf. Somit ist die Zirkulation egal bei welchen Temperaturen gewährleistet.

Aktuell im Angebot
Die MSS 100700-KB-200.90.11 Kinderbettmatratze
233 Bewertungen
Die MSS 100700-KB-200.90.11 Kinderbettmatratze

Ein weiteres Modell der besten Kindermatratzen ist die MSS 10070-KB-200.90.11 200 x 90 cm. Diese aus Komfortschaum hergestellte Kindermatratze mit einer Höhe von 11 cm hat einen Bezug aus 100 % Polyester, welcher bei 60 Grad gewaschen werden darf. Die MSS 10070-KB-200.90.11 Kindermatratze 90 x 200 cm ist beständig in der Form und Sie werden somit keine Abdruckstellen vorfinden. Dadurch wird unter anderem auch die Wirbelsäule von Ihrem Kind entlastet. Diese Kindermatratze 90 x 200 cm ist atmungsaktiv und konnte uns somit überzeugen.

Die Bodyguard Anti-Kartell-Matratze
2.278 Bewertungen
Die Bodyguard Anti-Kartell-Matratze

Die Bodyguard Kindermatratze 90 x 200 cm ist eine beliebte Matratze mit einem Frottee-Stretch-Bezug mit Wellensteppung und ist aus qualitativ hochwertigem Schaumstoff. Durch die verwendete Klimafaser ist diese Kindermatratze 90 x 200 cm sehr aktiv von der Atmung. Gerade bei Kindern, die gerne nachts etwas schwitzen ist dies von Vorteil. Aber auch sonst ist es sehr gut, wenn das Innenleben geschützt wird. Selbst für Allergiker ist diese Kindermatratze geeignet. Durch den hohen Komfort beim Liegen und der tollen Anpassung an den Körper Ihres Kindes, steht Ihnen und Ihrem Nachwuchs sicherlich damit erholsamen Schlaf bevor.


 


In dem Video werden die besten Kindermatratzen aus dem Jahre 2017 vorgestellt.


 

Teure und günstigere Babymatratzen im Überblick


Ein Großteil der verfügbaren Babymatratzen sind dem kostengünstigeren Segment zuzuordnen. Die Geldersparnis kann hierbei je nach Produkt ganz schön groß sein. Es gibt in jeglicher Preisklassen Babymatratzen, wie Sie in unserem Test sehen können.

Dem gegenüber steht aber abgesehen davon die durchschnittlich bessere Qualität kostenintensiver Babymatratzen, mit der auch eine größere Haltbarkeit einhergeht. Abgesehen davon ist auch der in der Regel umfassendere Kundensupport von Marken-Herstellern als Pluspunkt für teure Babymatratzen zu nennen, was sicherlich nachvollziehbar für Sie ist.

Schließlich haben bekannte Hersteller einen Ruf zu wahren und kümmern sich aus diesem Grund meistens zufriedenstellender um Ihr Anliegen.

Ob ein kostspieliges oder billiges Produkt eher für Sie geeignet ist, hängt logischerweise auch von dem Verwendungsgebiet und der Häufigkeit des Einsatzes ab, mit der Sie die Kindermatratze einsetzen möchten. Lassen Sie das deswegen auch in Ihre Produktauswahl mit einfließen, dann sind Sie bestens gerüstet.





 

Das Bild zeigt ein Mädchen, das niedlich in ihrem Bett schläft.


 

Amazon oder andere Internet-Shops: Welche Seite ist für Babymatratzen die beste?


Was haben eBay und Amazon gemeinsam? Beide gelten für Babymatratzen zu den absoluten Platzhirschen der Internet-Shops. Doch liefern sie wie vereinbart aus? Kommt es hier und da zu Fehlern bei der Auslieferung?

Und wer hat den motivierteren Kunden-Support? Bestimmt haben Sie auch hier schon Erfahrungen gemacht.

EBay war jahrelang ein pures Auktionsunternehmen und seinerzeit gab es noch umfangreiche Gegensätze zwischen den beiden Onlineverkäufern. Neben den Auktionen gibt es bei eBay aber derweilen immer mehr Direktkäufe, die gewerbliche Verkäufer zu einem im Vorfeld festgelegten Preis offerieren – im Prinzip so wie bei Amazon.

Seither sind sich Amazon und eBay recht ähnlich geworden, wobei beide außerordentlich gute Kundenbetreuungssysteme eingerichtet haben. In Sachen Produktvielfalt und Kundenservice ist Amazon und Ebay unschlagbar.

Für den Fall, dass Sie auf der Suche nach einer Rabattaktion sind, kann es sinnvoll sein das Warensortiment von kleinen Internetkaufhäusern wie Quelle, Limango, Klingel oder Schwab zu überprüfen. Unter Umständen sind diese Internetkaufhäuser zwar nicht so fachmännisch organisiert, wenn man das erhöhte Risiko eingehen will, kann man aber definitiv auch mal ein Schnäppchenangebot aufstöbern.

Welches von den Online-Shops Sie letzten Endes präferieren ist natürlich auch persönliche Präferenz. Wegen der meist zufriedenstellenden Warenzuführung, der oft recht tiefen Preise und den kundenfreundlichen Stornierungsrichtlinien empfehlen wir aber im Normalfall Amazon. Sie werden den Kauf dort sicherlich nicht bereuen.

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü