Babymatratze reinigen lassen vs. selber waschen (Vergleich)


Es wird leider immer wieder vorkommen, dass Ihr Baby spucken wird und dass Erbrochenes auf der Babymatratze landet. Zusätzlich ist es nicht zu vermeiden, dass die Windel eines Nachts mal auslaufen wird.

Beides lässt sich nicht verhindern und es gehört nun mal dazu. Machen Sie sich darüber keinen Kopf, sondern lesen Sie lieber gleich unseren Tipp, wie Sie die Babymatratze reinigen können :).

Wir geben Ihnen hier ein paar wertvolle Infos, wie Sie die Babymatratze waschen können bzw. wieder sauber bekommen.

Da Sie sicherlich beim Kauf darauf geachtet haben, dass sich der Bezug der Babymatratze abziehen lässt, sollten Sie dies als ersten tun. Beachten Sie die Pflegeanleitung. Oftmals dürfen Sie den Bezug bei 60 Grad waschen und somit werden in nur einem Waschgang alle Flecken entfernt.

Auch der Geruch, falls Ihr Neugeborenes erbrochen hat, ist nach dem Waschvorgang verflogen.


Falls Sie eine Babymatratze aus Kokos- oder Schaumstoff haben, können Sie diese zusätzlich noch in der Badewanne oder Dusche leicht abspülen. Bitte nicht all zu nass, damit die Babymatratze noch gut trocknen kann.

Auf einer Kaltschaum oder Latexmatratze können Sie Flecken unkompliziert mit Seife und einem Mikrofasertuch entfernen.

Mit das Wichtigste bei der Reinigung der Babymatratze ist prinzipiell, dass diese vor dem erneuten Beziehen komplett trocken ist. Sonst können sich dadurch Schimmel oder Pilze bilden und somit wäre die Baby- oder Kleinkindmatratze unbrauchbar.

Was wir Ihnen raten, ist einfach unter dem Bezug der Babymatratze einen Nässeschutz (Matratzentopper) zu benutzen.

Dieser fängt bereits den größten Anteil des Missgeschicks auf und ist meistens so gefertigt, dass er auch so gut wie alles aufgesaugt. Somit bekommt Ihre neue Babymatratze in den meisten Fällen gar nichts ab.

Sparen Sie also nicht an diesem Zubehör für Ihre Babymatratze, falls diese im Lieferumfang nicht bereits enthalten war. Wir hoffen wir konnten Ihnen einige Ratschläge für die Reinigung der Babymatratze übermitteln und Sie wissen nun, dass es zu verhindern ist, die Babymatratze professionell reinigen lassen zu müssen.

Wenn Sie Unterlagen wie z.B. Felle oder Decken auf der Babymatratze haben, müssen Sie diese separat reinigen

Schlafen legen Ihres Kindes – Schritt für Schritt Praxisvideo


Benötigen Sie für Ihre Entscheidung ein Beispiel von der Bedienbarkeit und der Funktionsweise von einer Babymatratze? Dann schauen Sie sich auf jeden Fall das folgende Matratze für den Laufstall-Praxisvideo an.

In dem Video sehen Sie im Detail, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen müssen, wenn Sie eine Babymatratze in der Praxis einsetzen möchten. Nehmen Sie sich Zeit dafür, Sie werden binnen ein paar Minuten viele nützliche Informationen erhalten.

Das hilft selbstverständlich auch, um ein Bild von den Funktionen des Produktes zu erhalten. Wir selbst sind in jedem Fall der Meinung, dass man auf der Basis des Anwendungsvideos noch einmal evaluieren kann, wie gut sich eine Babymatratze zum Kleinkind zum Einschlafen hinlegen eignet.

Besonders wenn man noch keine größeren Erfahrungen beim ins Bett legen des Babys gesammelt hat, ist es vielleicht schwerer das Geld dafür locker zu machen. Allerdings wird es sich bezahlt machen, da sind wir uns sicher.

Denn wenn Sie wissen wollen, was wir dazu sagen – Unser Team kann Ihnen den Erwerb von einer Babymatratze in jedem Fall empfehlen. Insbesondere mit einer hochwertigen Babybettmatratze bringt das Schlafen bringen des Babys einfach viel mehr Spaß. Nicht umsonst sind manche Babymatratzen so begehrt bei den Käufern.

Wenn Sie von dem Artikel aus dem Tutorial nicht überzeugt sein sollten, empfehlen wir Ihnen unseren Babymatratze Vergleich der Top-Bestseller sowie die dazugehörigen Vergleichsberichte der einzelnen Produkte. Dieser ermöglicht Ihnen eine weitere Übersicht über die begehrtesten Produkte.

Sie werden überrascht sein, wie unterschiedlich diese 10 Babymatratzen abgeschnitten haben.


Sie sehen in dem Video wertvolle Tipps rund um die Reinigung Ihrer Matratze mit einem Waschschaum.


Vor- und Nachteile: Neu kaufen oder Babymatratze als second hand Ware?


Oft wird die Frage aufgeworfen, ob sich der Kauf von einer gebrauchten Babymatratze lohnt. Die Pro und Kontra Argumente der zwei Einkaufsvarianten – gebraucht vs. neuer Artikel – sind schnell zu erkennen. Allerdings hat hier jeder seine eigenen Vorstellungen welche Artikel gerade für das Neugeborene überhaupt gebraucht sein dürfen.

Werfen Sie insbesondere einen Blick auf Artikel, die erst ein bis zwei Jahre alt sind. Dabei können Sie eine signifikante Menge an Geld einsparen, die Kidsmatratze ist aber in der Regel fast wie neu.Achten Sie gleichzeitig aber auch auf die unsicheren Aspekte beim Gebrauchtkauf. Deshalb müssen Sie diese gebraucht Babymatratze vorab gut unter die Lupe nehmen

Schließlich weiß man selten genau, wie gut der Vorbesitzer mit der Matratze für den Laufstall umgegangen ist. Nahezu alle üblichen Firmen bieten zudem beim Kauf von einem Artikel frisch aus dem Laden eine Umtauschmöglichkeit an. Ein Vorteil, auf den Sie verzichten müssen, falls Sie eine Babymatratze gebraucht erwerben.

Für den Fall, dass Sie noch nicht sicher sind, empfehlen wir Ihnen eine zügige Internetrecherche zu den derzeit gängigen Matratze für das Beistellbett Preisen. Auch unser Internetportal stellt Ihnen sehr viele Vergleiche von Produktpreisen zur Verfügung, anhand derer Sie sich erkundigen können. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Eruieren.

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü