Babymatratze 90×50 cm | Kindermatratze Top 3 Vergleich

Achten Sie vor dem Kauf einer Babymatratze auf die Maße die Sie benötigen, denn hier gibt es die unterschiedlichsten Größen. Eine Standardgröße, die wir Ihnen vorstellen möchten, ist die Babymatratze 90 x 50 cm. Diese ist für die Verwendung in der Wiege, dem Beistellbett oder dem Stubenwagen vorgesehen.

Aktuell im Angebot
Die Julius Zöllner 1860090500 (Größe: 90x50 cm)
283 Bewertungen
Die Julius Zöllner 1860090500 (Größe: 90x50 cm)

Eine hochwertige Stubenwagen Matratze 90 x 50 cm die wir Ihnen ans Herz legen können, ist die Zöllner Babymatratze Allegro. Das Innenleben dieser eckigen, klappbaren Wiegenmatratze ist aus Markenschaum und der Bezug aus 65 % Polyester und 35 % Baumwolle. Dieser darf bei 60 Grad gewaschen werden. Das Tolle ist, dass diese Matratze 90 x 50 cm noch in Deutschland hergestellt wird und sie somit von der Qualität überzeugt. Auch für Allergiker ist sie geeignet und wurde auf Schadstoffe geprüft. Ihr Nachwuchs hat auf dieser Babymatratze, die für die Wiege oder das Beistellbett gedacht ist, höchsten Komfort beim Liegen.

Aktuell im Angebot
Die Träumeland Babybettmatratze Brise Exclusiv (Größe: 90x50 cm)
2 Bewertungen
Die Träumeland Babybettmatratze Brise Exclusiv (Größe: 90x50 cm)

Eine weitere Möglichkeit ist die Babymatratze Exclusiv von Träumeland. Der Vorteil dieser Babymatratze 90 x 50 cm für Stubenwagen, Kinderbett, Wiege oder Beistellbett ist der hochwertige, so genannte sleep saftey Bezug. Wie das Wort schon aussagt, schützt dieser die Babymatratze vor Nässe und darf bei 60 Grad gewaschen werden. Der Bezug der Babymatratze Exclusiv von Träumeland ist mit Tencel-Fasern und das Innenleben mit 3D-Luftpolster hergestellt. Diese und die vertikal verlaufenden Belüftungskanäle sorgen für die Frischluftzufuhr und höchsten Liegekomfort. Ein besonderer Zusatz ist die Verwendung von Öl aus Melisse- und Lavendel, diese sorgen zusätzlich für einen ruhigen, angenehmen Schlaf.

Die FabiMax 2349 Matratze Classic (Achtung: Die Größe beträgt hier 90x55 cm)
86 Bewertungen
Die FabiMax 2349 Matratze Classic (Achtung: Die Größe beträgt hier 90x55 cm)

Das nächste Babymatratzen-Modell, welches wir Ihnen vorstellen möchten, ist die FabiMax 2349 Classic Matratze. Bei dieser Wiegenmatratze 90 x 50 cm ist der Kern aus PU-Markenschaum gefertigt und der Bezug ist leicht abzuziehen und darf bei 60 Grad gewaschen werden. Dieser von beiden Seiten versteppte Bezug ist sehr atmungsaktiv und somit ist die Babymatratze bestens geeignet für die Wiege oder das Beistellbett.

 

In dem spannenden Video sehen Sie eine Berichterstattung von Stiftung Warentest über getestete Matratzen und auf was es hierbei ankommt.

 

Internet-Shop vs. regional einkaufen – Auf was muss geachtet werden?

Sie haben auf der einen Seite die Möglichkeit eine Babybettmatratze im regionalen Fachgeschäft zu erwerben. Außerdem stehen Ihnen aber selbstverständlich auch mehrere Internetkaufhäuser wie eBay und Amazon zur Verfügung.

Machen Sie sich dementsprechend genügend Gedanken darüber, welche Herangehensweise für Sie die bessere ist. Denn hier hat jeder andere Vorstellungen und Prinzipien.

Insbesondere von jungen Leuten wird der Einkauf mancher Produkte im regionalen Geschäft schon als unmodern abgetan und tatsächlich kann ganz generell eine Bewegung hin zu mehr Online-Kaufen beobachtet werden.

Der Kauf von bestimmten Produkten im regionalen Fachhandel hat aber natürlich auch einige attraktive Vorteile, die keineswegs ignoriert werden sollten.

Als wichtigsten Pluspunkt muss natürlich die persönliche Beratung genannt werden. Dass Sie bei späteren Rückfragen nochmals auf einen Ansprechpartner vor Ort zurückgreifen können, ist aber abgesehen davon auch ein wichtiger Alleinstellungspunkt im Vergleich zum Einkaufen im Internet, darüber sind Sie sich bestimmt im Klaren.

Es liegen aber sicherlich auch schlagkräftige Argumente dafür vor, warum sich zum Beispiel Amazon und eBay als gern genutzte Einkaufsvarianten bei den Kunden für den Kauf von einer Bambinobettmatratze durchgesetzt haben. Beispielsweise hat man online via Internet eine deutlich bessere Auswahlmöglichkeit zur Verfügung und abgesehen davon ist auch ein umfassender Überblick zwischen Anbietern und Preisen möglich.

Vergessen werden sollte aber auch nicht, dass die Babymatratzen Preise in Online-Portalen häufig konkurrenzlos preisgünstig sind, so dass sich auch aus finanzieller Sicht in der Tat nur die Bestellung im Internet anbietet. Internetportale wie Amazon oder eBay können sich teure Geschäftsmieten schließlich sparen und sind hierdurch häufig die billigere Alternative.

Zumindest unserer Meinung nach überwiegen die zahlreichen Onlinevorteile in jedem Fall ganz klar. Die letztendliche Evaluation der unterschiedlichen Vor- und Nachteile liegt nun aber natürlich in Ihrer Hand und Sie werden bestimmt wissen was zu tun ist.

 

Nur auf der richtigen Babymatratze schläft Ihr Baby gesund und ruhig durch!

Welche Alternativprodukte zu einer Bambinobettmatratze gibt es?

Eine Begründung warum Babymatratzen heute so populär sind, ist die große Zeitersparnis, die man durch den Artikel im Schlafbereich hat. Aber läuft es unter Umständen auch ohne? Sie können zum Beispiel Ihr Baby auch zu Ihnen in Bett legen falls Sie zurzeit nicht auf eine Kindermatratze zurückgreifen wollen oder können.

Dies ist allerdings mit Vorsicht zu genießen. Denn Ihr Nachwuchs gewöhnt sich schnell an das Schlafen bei den Eltern. Und auch Sie sollten ruhigen, erholsamen Nachtschlaf finden.

Nur ist dieser auch in einem Bett mit Baby oder Kleinkind zu finden? Und was machen Sie, wenn Sie ein weiteres Baby haben? Sie sehen hier gibt es einiges zu überdenken. Unter anderem ist es wichtig, dass Ihr Baby bzw. Kind generell einen eigenen Rückzugsort hat und dies auch beim Schlafen der Fall ist.

Auch der Aufwand im Familienbett ist normalerweise hundert Mal höher, denn hier besteht meistens die Gefahr des Rausfallens und somit muss alles gesichert werden. Nicht nur, dass es oft zusätzlich länger dauert die Kids wieder zum Entwöhnen vom Familienbett, auch die Handhabung der Babymatratze Alternative muss geübt werden.

Die Babymatratze ist halt einfach die Profi-Variante, wenn man oft im Kinderschlafbereich am Arbeiten ist. Falls Sie es im Kinderschlafzimmer zukünftig richtig wissen möchten, sollten Sie demzufolge zweifelsfrei zuschlagen.

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü